CoreTelephony Trace File error

Bei neuen Macs, oder wenn man die SSD getauscht hat, kann es vorkommen, dass nach jedem Start eine Fehlermeldung erscheint:

A file operation for CoreTelephony tracing has failed, you may be out of disk space. Details ‚Error opening file /tmp/ct.shutdown, err = Operation not permitted

Die Lösungen, wonach Zugriffsrechte zu ändern seien, halfen bei mir nicht, ebenso wenig die Anleitungen, das Home-Verzeichnis neu zuzuweisen. Hier eine Lösung, die mir endlich geholfen hat. Es geht darum, im Verzeichnis /var die Datei „ct.shutdown“ herzustellen.

1. Neustart im Recovery Modus (Command+R drücken bis zum Apfel-Logo)
2. Wer eine Bluetooth-Maus hat, muss eine halbe Minute warten. Dann lässt sich in der Menüleiste unter „Dienstprogramme“ das Terminal auswählen.
3. Im Terminal eingeben:

csrutil disable

4. ENTER drücken
5. reboot eintippen, ENTER drücken. Der Mac startet neu. Die Fehlermeldung müsste nun nicht mehr auftauchen.
6. Zum Schluss noch einmal im Recovery Modus neustarten und csrutil wieder einschalten. Dazu 1 – 3 wiederholen, aber im Terminal dieses eingeben:

csrutil enable

7. ENTER drücken
8. reboot eintippen, ENTER drücken.

(Ohne Gewähr.)